letzte Änderung: Mittwoch, 05. August 2015
   
Navigation
» Startseite
» Software
» Luftfahrtbücher
  - Geheimaktion Natter
  - Das bemannte Geschoss
  - Geheimprojekte der DFS
  - Junkers Ju 287
» Luftfahrt History
  - Blohm & Voss Bv 238
  - Fieseler Fi 103
  - Hs 132 & DFS 228
  - Me 264 & Ju 390
  - He 111 Z, Ju 635 u.a.
  - Bv 155 & Me 263
  - Me 328
  - Ju 322, ZSO 523 u.a.
  - Go 229, Horten Ho XIII
  - Me 262 A-2a/U2
  - DFS 230, 331 Ka 430
  - Arado Ar 232 & 432
» Bestellung / Shop
» Links
» Impressum
» AGB
» Lesezeichen

Messerschmitt Me 264 & Junkers Ju 390 -
"Amerikabomber" contra "Großraumtransporter" -
2 ungleiche Konkurenten

Messerschmitt Me 264 & Junkers Ju 390

„Amerikabomber“ - Ein Begriff, der auch heute nichts an Faszination verloren hat. LUFTFAHRT History Heft 4 beleuchtet die unbekannten Fakten zur Messerschmitt Me 264 und ihrer vermeintlichen Konkurrenten. „Flächenintegraltanks“, damals ein Novum, heute Standard. - Die Messerschmitt Me 264 war weltweit die „Erste“, die damit ausgestattet war, LUFTFAHRT History Heft 4 sagt ihnen, was sich dahinter verbirgt. Die Rolle des Sonderkommandos "Nebel", sowie die Tätigkeiten des Metallbau's Offingen werden ebenso eingehend dargestellt, wie die weniger bekannten Facetten der Messerschmitt Me 264. Ergänzt wird das Thema „Amerikabomber“ durch die „Lebenslaufakte“ der Junkers Ju 390 und dem Sängerprojekt.

48 Seiten (hochglanz), ca. 65 Abbildungen, teils in Farbe,  Artikelnummer: 204, 11,50 Euro (D)

© 2003 - 2016 · Lautec Software und Medien GmbH · Emailinfo@lautecmedien.de   PAGERANK SEO