letzte Änderung: Mittwoch, 05. August 2015
   
Navigation
» Startseite
» Software
» Luftfahrtbücher
  - Geheimaktion Natter
  - Das bemannte Geschoss
  - Geheimprojekte der DFS
  - Junkers Ju 287
» Luftfahrt History
  - Blohm & Voss Bv 238
  - Fieseler Fi 103
  - Hs 132 & DFS 228
  - Me 264 & Ju 390
  - He 111 Z, Ju 635 u.a.
  - Bv 155 & Me 263
  - Me 328
  - Ju 322, ZSO 523 u.a.
  - Go 229, Horten Ho XIII
  - Me 262 A-2a/U2
  - DFS 230, 331 Ka 430
  - Arado Ar 232 & 432
» Bestellung
» Links
» Impressum
» Lesezeichen

Henschel Hs 132 & DFS 228
"Fliegen im Liegen" - Eine Flugzeuggattung
stellt sich vor

Henschel Hs 132 & DFS 228 Fliegen im Liegen - Eine Flugzeuggattung stellt sich vor

Völlig neues Dokumentationsmaterial zeichnet ein absolut anderes Bild der Henschel Hs 132, als bisher in Veröffentlichungen zu lesen war. LUFTFAHRT History hat sensationelle Fakten für Sie recherchieren können. Tauchen Sie ein in eine faszinierende Geschichte, nachgezeichnet auf der Basis von Werksberichten und Zeitzeugenaussagen. Die Henschel Hs 132 mutierte von einem Spezialeinsatz als Turbinenbomber für den „Bombenschleuderwurf“ zum Panzerjäger. Nur eines war sie nie - ein „Düsenstuka“. 
Ergänzt wird die Geschichte der „Liegeflugzeuge“, zu denen ja auch die Henschel Hs 132 gehörte, durch den einzigartigen Höhenaufklärer DFS 228. 
LUFTFAHRT History zeichnet die „Lebensgeschichte“ dieser exotischen Maschine nach. Entwicklung, Erprobung, Produktion und der rätselhafte Nachkriegsverbleib sind ebenso Inhalt dieser hochinteressanten Dokumentation.

48 Seiten (hochglanz), ca. 70 Abbildungen, teils in Farbe,  Artikelnummer: 203, 11,50 Euro (D)

© 2003 - 2017 · Emailinfo@lautecmedien.de   PAGERANK SEO